Kokosnuss Eiscreme

Sharing is Caring
  • 1
    Share

 Eis geht immer. Punkt. Da kann mein Würgereiz aufgrund Überfressung noch so groß sein – Eis findet immer dennoch immer noch ein kleines Stückchen Platz im Magen. Aggregatzustände sind doch was Tolles! Doff nur: Um richtig gutes Eis selber zu machen, braucht man eine Eismaschine. Denn es gibt, finde ich, nicht schlimmeres als riesige Wasserkristalle auf die man bei selbstgemachten Eis beisst. Ich dreh da durch! Nicht nur, dass die Zubereitung und Gefrierzeit eeeeeewig dauert, nein, das Gewarte hat sich dann ja noch nicht einmal gelohnt! Vor zwei Jahren habe ich dann die harte aber faire Konsequenz gegenüber mir selbst gezogen – kein selbstgemachtes Eis außer Fruchtzwergeeis mehr für mich.

Es tut mir Leid Jazmin – ich habe gesündigt! Und es wieder getan…

Coconut_Main

Coconut_2split

 Aber es hat sich gelohnt. Nicht nur, dass meine Mutter nach meinem Thaimenü für sie zum Muttertag mit Won Tons und Thaicurry ziemlich von meiner Eiskreation überzeugt war. Sondern auch, weil ich selber das erste Mal mir „Eis-Technisch“ auf die Schulter geklopft habe. Mein Trick dieses Mal: Einfach ohne Ende Schokolade, Kokosraspeln und Nüsse zu mischen – da merkt man die Eiskristalle gar nicht mehr.

Coconut_schoki

 Klar, ist das frieren immer noch nervig – vor allem, wenn man JETZT und zwar SOFORT dieses Eis haben will. Aber Geschmack braucht ja immer so seine Zeit und die gebe ich meinem Essen auch gerne – vorrausgesetzt es gab vorher genug zum Naschen. Und das gab es. Also wartete ich meine 7 Stunden und genoss im Anschluss jeden Bissen. Leider *räusper* wird dies aber mein erster und letzter Eis-Ohne-Eismaschine-Post sein, denn: Ebay war so gut und hat mir eine großartige Krups Eismaschine auf die Nase gedrückt. Eine gute Investition in eine vielversprechende Eiscremezukunft, die ich JETZT und SOFORT haben kann, wenn ich denn will.

Coconut_Closeup

 

 

————————————————————————————————————————————————————

REZEPT: Coco-Schoko Icecream

Reicht für 4 Persönchen
Dauert 8 Stunden {Zubereitungszeit: 20 Minuten}

 

Zutaten

2 Eier, 400ml Sahne, 200ml gezuckerte Dosenmilch, 200ml Kokosnussmilch, 100ml Milch, 50g Bitterschokolade, 50g weiße Schokolade, 50g  Mandeln, 20g Kokosraspeln

So geht’s

1. Eier schaumig schlagen

2. Sahne,Dosenmilch, Kokosnussmilch und normale Milch zu den Eiern geben

3. Schokolade und Mandeln hacken und zusammen mit den Kokosraspeln zur Eismasse geben

4. In einem verschlossenen Behälter ca. 7 Stunden frieren lassen

Mein Tipp

Friert die Eismasse in flache Gefäße, so friert es schneller udn lässt sich anschließen auch besser portionieren.

Rezeptinspiration: Food.com

 ————————————————————————————————————————————————————

Rezept drucken

 ————————————————————————————————————————————————————

 

Bewertung
recipe image
Rezeptname
Coco-Schoko Icecream
Veröffentlicht
Vorbereitungszeit
Koch-/Backzeit
Gesamtzeit
ØBewertung
21star1stargraygraygray Based on 9 Review(s)

Sharing is Caring
  • 1
    Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*