Baiser Lollis mit Schokocreme

Sharing is Caring

Und einen weiteren Gastpost habe ich in der letzten Zeit gemacht: Baiser Lollis mit Schokocreme für den Blog der lieben Antonella (Antonellas Backblog).

Für weitere Bilder + meine Meinung zum Valentinstag bitte hier entlang: KLICK

Baiser Lolli_4

Baiserlollis_Split

 


BAISER LOLLIS MIT SCHOKOCREME

10-12 Portionen | 10 Std 00 Min


ZUTATEN

Baiser:

4 Eiweiß, 200g Zucker, pinke Lebensmittelpaste (nicht flüssig!), Zuckerstreusel, 10-12 lange Lollistiele

Schokocreme:

100ml Sahne, 200g Vollmilchschokolade, 1 EL Backkakao

 

SO GEHT´S

1. Schokocreme am besten am Vortag vorbereiten: Sahne in einem kleinen Topf mit Backkakao verrühren, Vollmilchschokolade hacken und dazu geben. Alles bei mittlerer Hitze auf dem Herd schmelzen lassen. Anschließend in eine Schüssel füllen und im Kühlschrank erhärten lassen

2. Am nächsten Tag: Ofen auf 100°C vorheizen

3. Für den Baiser Eiweiß von Eigelb trennen und in eine saubere Schüssel geben. Zucker untermischen und beides für ca. 7 Minuten auf höchster Stufe mit einer Küchenmaschine oder Handrührgerät aufschlagen, bis die Masse sehr dick ist – ähnlich wie in einem Schokokuss

4. Masse halbieren. Während die eine Hälfte weiß bleibt, bekommt die andere ein paar Farbtropfen pinker Lebensmittelpaste. Flüssige Lebensmittelfarbe bitte nicht verwenden, da sonst die Baisermasse kaputt gehen würde. Farbe gut unterrühren

5. Einen Spritzbeutel mit Sterntülle vorbereiten und die beiden Baisermassen hineingeben. Vorsichtig beide Massen innerhalb des Spritzbeutels vermischen, sodass beim Spritzen ein Farbverlauf entsteht. Nun die Baiser-Rosen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen – hierbei immer von der Mitte nach außen und mit einem gleichmäßigen Druck arbeiten. Passende Streusel auswählen und vorsichtig über die Baiserrosen streuen

6. Baiser anschließend 1 Stunde und 15 Minuten im Ofen backen und anschließend auskühlen lassen

7. Schokocreme mit einem Handrührgerät aufschlagen, in einen Spritzbeutel geben und auf jeweils eine Seite einer Baiserrose geben – ein passendes Gegenstück aussuchen und von der anderen Seite auf die Schokomasse drücken. Lollistiel bis zur Mitte des Lollis stecken und für ca. 20 Minuten im Kühlschrank erhärten lassen.

 


REZEPT DRUCKEN

 

Bewertung
recipe image
Rezeptname
Baiser Lollis mit Schokocreme
Veröffentlicht
Vorbereitungszeit
Koch-/Backzeit
Gesamtzeit

Sharing is Caring

Comments

  1. says

    Liebe Jasmin, dein Blog ist ja so zauberhaft schön!
    Es macht so viel Spass bei dir zu schauen und die tollen Rezepte
    und wunderschönen Bilder zu bestaunen. Und deine Liebe zum Baiser passt mir sehr gut!!
    Ganz liebe Grüsse von Evi
    Crafty Neighbours Club
    (auch Hamburg)

    • Jazze says

      Hey Evi! Vielen dank für das tolle Feedback ich freue mich da unglaublich drüber. Und bzgl Baiser: was gibt’s denn bitte schöneres? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.