Schoko-Nuss-Waffeln mit Heidelbeertopping // Werbung

Sharing is Caring

Es gibt Frühstück, Boys and Girls! Aber keine alte Stulle mit ein bisschen Käse drauf oder gar nur ein kleines Müsli mit etwas fettarmer Milch – nein. Heute gibt es Double Chocolate Waffles mit ganz vielen Schoko-Nuss Stückchen und einem leckeres Heidelbeertopping auf den Tisch. Und ich darf einmal kurz erwähnen, wie glücklich Waffelgeruch macht. Vor allem an einem Sonntag mit Pyjama, Haare im Dutt (das haben ja heutzutage Männlein wie Weiblein) und dicken Puschen an den Füßen. Welcome to the good life.

Hatte ich übrigens schon erwähnt, dass sich in den Waffeln viele kleine Schoko-Nuss Stückchen befinden? Ich kann es wirklich gar nicht oft genug sagen, denn gerade die machen diese Waffeln zu einem absoluten Schoko-Hit. Außen locker-weiche Waffel, innen flüssige Schokolade. Es fühlt sich fast wie Goldgräberei an – bei welchem Bissen finde ich wohl die meiste Schokolade? Letztere ist übrigens nicht irgendeine Schoko-Nuss Schoki, sondern die Dunkle Voll-Nuss Schokolade von Ritter Sport mit 50% Kakao und ganzen Haselnüssen, die auch noch so schön beim Beißen knacken. I love it!

Ebenfalls interessant zu wissen: Für die maximale Frische, kauft Ritter Sport seinen gesamten Jahresbedarf an Nüssen immer im Herbst aus der aktuellen Ernte ein. Die Nüsse werden dann in gekühlten Lagerstätten in der Schale eingelagert und erst kurz vor der Verarbeitung geknackt und geröstet und machen sich dann auf den Weg in die Produktion. Die meisten Nüsse stammen dabei übrigens aus der Türkei.

Überhaupt mag ich Halbbitter Schokolade wie diese hier von Ritter Sport am Liebsten – sie ist nicht ganz so süß wie die klassische Alpenmilch, aber auch nicht so herb wie die starken Zartbitterschokoladen. Außerdem rede ich mir ansatzweise ein gutes Gewissen ein, da hier ja „so viel Kakao ins Produkt gelangt“ – irgendwo muss man ja anfangen auf seine Linie zu achten. Räusper. Naja durch diese Waffeln hier werde ich aber wohl eher keine Modelmaße erreichen. Dafür machen sie glücklich und ich habe mal gehört, dass glückliche Menschen auch attraktiver wirken. Top!

Das Heidelbeertopping ist im Übrigen eine perfekte Ergänzung zu den herb-süßen Schoko-Nuss Waffeln, da sie eine gewisse Säure mitbringen und alles noch einen fruchtigen, letzten Schliff bekommt. Klasse sind sicherlich auch Kirschen oder Himbeeren, aber Heidelbeeren sind mir im Supermarkt als erstes ins Gesicht gesprungen. Da konnte ich nicht nein sagen.

So und jetzt lasst mich in Ruhe meine Waffeln essen und glücklich sein. Mit Pyjama, Puschen und Haare zum Dutt geknotet. Happy Sunday ihr Lieben!

 


SCHOKO-NUSS-WAFFELN MIT HEIDELBEERTOPPING

10 Stück | 0 Std 25 Min

(Arbeitszeit: 0 Std 5 Min | Backzeit: 0 Std 20 Min


ZUTATEN

Waffeln:

  • 3 Eier
  • 150g brauner Zucker
  • 150ml Sonnenblumenöl
  • 500ml Buttermilch
  • 320g Mehl
  • 80g Backkakao
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • Prise Salz
  • 200g Nussschokolade (z.B. Ritter Sport „Dunkle Voll-Nuss“)

Topping:

  • 300g Heidelbeeren TK
  • 50ml Wasser
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Speisestärke
SO GEHT’S
  1. Waffeleisen vorheizen
  2. Für den Waffelteig Eier mit Zucker aufschlagen. 120ml des Sonnenblumenöls, sowie Buttermilch zugeben und einrühren. Mehl mit Backpulver, Backkakao und Prise Salz dazu geben und zu einem homogenen Teig verrühren. Schokolade klein hacken
  3. Waffeleisen vor jeder Waffel mit etwas des übrigen Sonnenblumenöls bestreichen. ca. 1/2 Kelle Waffelteig in das Waffeleisen geben, mit etwas Schoko-Nuss Stücken bestreuen und ca. 2 Minuten backen
  4. Für das Heidelbeertopping TK Heidelbeeren im Topf bei mittlerer Hitze auftauen und aufkochen lassen. Speisestärke mit Zucker und Wasser verrühren und zu den Heidelbeeren geben. Alles beim ständigen Rühren eindicken lassen und Beiseite stellen
  5. Warme Waffeln mit Heidelbeertopping und Schokostückchen den Liebsten servieren

REZEPT DRUCKEN: SCHOKO-NUSS-WAFFELN MIT HEIDELBEERTOPPING

*Dieser Post entstand in Kooperation mit Ritter Sport

Bewertung
recipe image
Rezeptname
Schoko-Nuss Waffeln mit Heidelbeertopping
Veröffentlicht
ØBewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*