Würziges Pulled Chicken Sandwich

Backen, backen, backen. Die letzten Wochen gab es fast nur süße Nachspeisen auf dem Blog. Das liegt nicht nur daran, dass die sich grundsätzlich besser auf Bildern machen (wie ich finde), sondern auch daran, dass ich den Sommer immer gerne ausnutze, da so viele leckere Früchte Saison haben. So langsam geht diese Zeit aber – leider – zu Ende und so präsentiere ich euch nun heute ein 100% herzhaftes Rezept:

Das würzige Pulled Chicken Sandwich mit indischer Marsala Paste und schicken Rote Beete Sprossen.

Pulled Chicken Sandwich_Main

Pulled Chicken finde ich dazu besonders lecker, da ich beim Inder sehr gerne Hähnchen in diversen Currys bestelle und es somit perfekt zu meiner Sandwichidee passte.

Ich muss aber an dieser Stelle sagen, dass ich es nach wie vor befremdlich finde, ein ganzes Huhn in den Ofen zu schieben. Es ist halt so… Ganz?!

Pulled Chicken Sandwich_Birdview

Pulled Chicken Sandwich_Fertig Tisch

Versteht mich nicht falsch, ich bin ein überzeugter Fleischesser, sofern das Fleisch auch eine bestimmte Qualität und die Tiere ein angenehmes Leben haben/hatten. Aber wenn man dann dieses Huhn anfässt, mit den Flügeln und der Brust und halt allem drum und dran, dann werde ich doch ein wenig sprachlos, dass dieses Tier gerade sein Leben gelassen hat, damit ich mir so ein bescheuertes Sandwich machen kann.

Pulled Chicken Sandwich_Hintergrund

Pulled Chicken Sandwich_Zusammen setzen

Aber es ist wie es ist und da viele in meinem Umfeld Vegetarier sind, habe ich mich auch schon oft mit diesem Thema auseinander gesetzt. Das Ergebnis war immer das Gleiche: ich kann und will nicht auf Fleisch verzichten. Allerdings möchte ich ein gutes Gewissen dabei haben und habe deshalb schon vor einiger Zeit meinen Fleischkonsum reduziert und bin auf qualitativ hochwertigeres Fleisch umgestiegen.

aber bevor dieser Artikel zu weit abschweift, sage ich nur noch einmal schnell: Das Sandwich ist mega lecker und egal ob ihr es in der originalen Version oder mit alternativen / vegetarischen Zutaten nachmacht: Es lohnt sich in jedem Fall. Guten Hunger

Pulled Chicken Sandwich_Close up

 


WÜRZIGES PULLED CHICKEN SANDWICH

4 Stück | 0 Std 45 Min


ZUTATEN

1 ganzes Hähnchen, 4 Baguette Brötchen, 150g griechischer Joghurt, 100g saure Sahne, 1 Knoblauchzehe, 1TL Zucker, 4TL Masala Paste, 2 große Tomaten, 1 rote Zwiebel, 100g Rucola, 50g Sprossen (z.B. rote Beete Sprossen)

SO GEHT´S

1. Hähnchen ausnehmen, waschen und in einer Auflaufform für ca. 40 Minuten gar und braun backen

2. Während das Hähnchen brät, können die weiteren Zutaten vorbereitet werden: Brötchen für ca. 15 Minuten im Ofen aufbacken, griechischen Joghurt mit saurer Sahne, gepresstem Knoblauch, Zucker, sowie Pfeffer und Salz mischen, Zwiebel und Tomaten in Scheiben schneiden und zum Abschluss Rucola und Sprossen waschen

3. Hähnchen nach der Zeit im Ofen heraus nehmen, die Haut entfernen und das Fleich in Streifen mit einer Gabel heraus kratzen

4. Nun kommt alles zusammen: Brötchen aufschneiden, die untere Hälfte mit 1 TL Masala Paste bestreichen und mit Rucola belegen. Zwiebelringe, Pulled Chicken, Tomatenscheiben und Sprossen darauf platzieren und alles mit der Joghurtsauce abrunden


REZEPT DRUCKEN

 

Bewertung
recipe image
Rezeptname
Würziges Pulled Chicken Sandwich
Veröffentlicht
Vorbereitungszeit
Koch-/Backzeit
Gesamtzeit
ØBewertung
0graygraygraygraygray Based on 1 Review(s)

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.