Panera’s Broccoli Cheddar Soup

Sharing is Caring

Als für mich im Juli 2009 meine Zeit als AuPair in den USA zu Ende ging, ergriff mich eine leichte Panik. Habe ich alles gesehen, was ich sehen wollte? Wie sollen bloß meine ganzen Habseligkeiten in die zwei Köfferchen passen? Und vor allem: Wie überlebe ich ohne Panera Bread? Gar nicht, so meine Vermutung.

Panera Bread ist der Name einer riesigen Restaurantkette, in der man so unglaublich gut Suppen, Sandwiches und Paninis essen kann, dass ich jetzt schon wieder ein wenig melancholisch werde. Während meines Nanny-Sklaven-Jahres habe ich mich fast durch die gesamte Karte probiert und bin schlussendlich zu einem Fazit gekommen: Es gibt nichts, was dort nicht schmeckt. Punkt.

broccoli_cheddar_soup_main

Dennoch haben es mir drei Gerichte besonders angetan: Der griechische Salat mit seinem unheimlich guten Dressing, das scharf-süße Sierra Turkey Sandwich und diese Suppe hier. Die unangefochten BESTE Brokkoli Suppe der Welt.

Nachdem meine Problematik mit den Habseligkeiten durch einen Vakkuum-Beutel gelöst und auch meine Reise-Liste abgehackt war, musste ich leider einsehen, dass ein Panera Bread Restaurant nicht in meinen Koffer passen würde. In diesen Momenten wünsche ich mir dann diese Laser-Minimierer, die die Bösewichte in Cartoons immer haben.

 broccoli_cheddar_soup_2split

 Aufs Nachkochen bin ich erst gekommen, als ich in einem dieser vermeintlich amerikanischen Diner „Original Broccoli Cheddar Soup“ gelesen habe – und natürlich prompt enttäuscht wurde. Das Internet wurde direkt am gleichen Abend nach meiner verschollenen Liebe durchforstet und was soll ich sagen… Wenn Amis etwas können, dann ist es „CopyCat“ Rezepte ins Internet zu stellen.

Es ist also keine Überraschung, dass ich am nächsten Tag direkt losgehetzt bin, um mir die überraschend wenigen Zutaten zu besorgen. Ich wurde wirklich nicht enttäuscht. Diese Suppe schmeckt so wie das Original, hat die gleiche Konsistenz, den gleichen Charme, das gleiche Gefühl. Und ich habe seitdem ein Lieblingsrezept mit Geschichte mehr.

broccoli_cheddar_soup_schmal

 

 

————————————————————————————————————————————————————

REZEPT: PANERA’S BROCCOLI CHEDDAR SOUP

Reicht für 4 Persönchen
Dauert 40 Minuten {Zubereitungszeit: 20 Minuten}

 

Zutaten

60g Butter, 1 gehackte Zwiebel, 30g Mehl, 400ml Sahne, 400ml instant Hühnerbrühe, 150g Brokkoli, 200g Karotten in Streifen, 300g gelber Cheddar, 1/4 Tl Muskat, Salz/Pfeffer

So geht’s

1. Zwiebeln hacken und in der geschmolzenen Butter dünsten.

2. Mehl dazu geben und ständig rühren, Sahne hinzugeben und die Soße andicken lassen, Hühnerbrühe dazugeben und köcheln lassen. Wenn die Suppe zu dickflüssig ist, mit Milch strecken.

3. Brokkoli und Karotten zu der Suppe geben und 10 Minuten köcheln lassen.

4. Herd herunterstellen und Cheddar in der Suppe schmelzen lassen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig.

Mein Tipp

Macht euch das Leben nicht schwer und nehmt Tiefkühl Broccoli. Dieser wird Erntefrisch abgepackt, ist bereits in Röschen geteilt und hat ebenso viele Vitamine, wie die frischen vom Markt. Ebenso könnt ihr euch statt abgepackter Karottensticks Karottensalat im Glas holen. Diese schmecken zwar eigentlich nach Essig, aber wenn die Karotten 20-30 Minuten in Wasser „eingeweicht“ werden, verlieren sie schnell diesen Geschmack.

Rezeptinspiration: Food.com

 ————————————————————————————————————————————————————

Rezept drucken

 ————————————————————————————————————————————————————

 

Bewertung
recipe image
Rezeptname
Panera's Broccoli Cheddar Soup
Veröffentlicht
Vorbereitungszeit
Koch-/Backzeit
Gesamtzeit
ØBewertung
51star1star1star1star1star Based on 7 Review(s)

Sharing is Caring

Comments

  1. Rahel says

    Super lecker 👍
    War auch 2009 als Aupair in Amerika und habe die Suppe bei Panera geliebt 🙈
    Heute gekocht und es hat allen sehr sehr lecker geschmeckt.
    LG

  2. Jenny says

    Hallo Jasmin,
    ich war auch Au Pair in den USA und ich habe bei Panera eigentlich nur die Broccoli Cheddar Soup gegessen, weil ich immer dachte, wer weiß wann ich wieder da bin. Auch wenn es schon zwei Tage später war 😀

    Auuuuf jeden Fall, liebe ich dich jetzt schon dafür, dass ich jetzt endlich ein Rezept habe!! Ich hab bis eben auch nie daran gedacht es einfach selbst zu kochen 😀

    Danke danke!!

    • Jazze says

      Wie lustig, mir ging es auch immer so – lieber einmal zun viel, als einmal zu wenig zu Panera Bread 😉
      Ich wünsche dir dann mal viel Spaß beim Genießen Zuhause!

  3. Anja says

    Ich habe die Suppe auch gerade gekocht. Super lecker. Und ich hatte gestern schon in der Bäckerei suppenbrote bestellt. Bin mal gespannt wie es heute Abend ankommt.
    Vielen lieben Dank für das Rezept. 😉

  4. Tiffany says

    Wahnsinn, das ist die Suppe von der ich immer schwärme …wollte am liebsten in Deutschland ein panera bread aufmachen. Habe die Suppe eben mit frischen brokoli und möhren nachgekocht. Statt sahne halb kaffeesahne halb cremefine genommen. Der Hammer. Super lecker wie das original fehlen nur noch die Brote für die Soup in bread Variante – danke nun hab ich ein bisschen weniger Fernseh in die alte Heimat !

    • Jazze says

      Du bist ja krass… Ich sage auch immer dass wenn ich könnte, würde ich auch ein Panera Bread hier aufmachen. Das wäre so der Hit!
      Guten Hunger 🙂

  5. Tascha says

    Wie genial! Ich habe auch eine Lieblings-Suppe, die ich glatt auch einmal im Internet suchen werde.
    Diese hier scheint mir allerdings ein TOP-Kandidat für eine neue Lieblingssuppe zu sein! 😀
    Vor allem: so einfach?! Die Mittagspausen scheinen mir gesichert 🙂

  6. Sabrina Kockmann says

    Hi Jasmin ,
    danke für das Rezept habe diese Suppe in denn USA geliebt lol werde sie demnächst auch mal nachkochen !!! Danke Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*