Lauwarmer Glasnudelsalat

Sharing is Caring

Nachdem schon des öfteren Freunde und Bekannte meine Rezepte als gut befunden haben, allerdings die Salatvielfalt etwas klein finden, habe ich mich nun entschlossen endlich mal wieder einen Salat zu posten – wenn auch mit ein paar mehr Zutaten als Gurke, Tomate & Co. Also einmal Augen zu, Mund auf und ein lautes „hmmm“ beim Geschmack dieses lauwarmen und partytauglichen Glasnudelsalates von sich gegeben!

Glasnudelsalat_Main

An sich unterscheidet sich dieser wunderbare Salat nicht sehr von meinem Thai Curry mit knuspriger Ente – zumindest die Sauce ist identisch. Aber die lauwarmen Glasnudeln mit gekühlten und knackig frischem Gemüse aufzupeppen hat dann doch diesen Extra-Kick, dass diese Version von der warmen (und ziemlich stopfenden) Hauptspeise unterscheidet.


Eines kann ich aber mit Sicherheit versprechen: beides sind ganz wunderbare Rezepte, die bei 99,99% der normal-schmeckenden Persönchen da draußen gut ankommen. Indianer-Ehrenwort!

Glasnudelsalat_2

Glasnudelsalat_3

Jetzt, wo ich mich wieder mehr mit der „gesünderen“ Küche beschäftigt habe, fallen mir unglaublich viele gute Salatrezepte ein und als ich letztens beim Weight Watchers Shop in der Hamburger Innenstadt vorbei gegangen bin, habe ich mir dort ebenfalls das kleine Salatbüchlein gekauft – es ist immer gut viele Inspirationen zu bekommen und sich dann selber noch kleine Extras zu überlegen.

Ganz oben auf meiner Wunschliste ist im Moment ein Balsamico-Himbeerdressing und dazu warmer Ziegenkäse…mal gucken, was ich sonst noch so in die Salatschüssel schmeiße, wenn es soweit ist. Es wird sich sicherlich freiwilliges Gemüse finden.

Glasnudelsalat_1

Glasnudelsalat_5

Letztens habe ich auch einen super Salat in der BOK Filiale in der Schanze gegessen: Ein paar Salatblätter, Karottensticks, Tomate, Gurke und dazu ein super einfaches Dressing aus Soja Sauce, Honig und etwas Wasser,  getoppt mit verschiedenen Nuss- und Samenkernen. Soooo unglaublich easy und lecker – ich wollte fast gar nicht mehr mein Hauptgericht anrühren und dafür 3 Salate bestellen. Allerdings hätte die Soja Sauce mich und meinen Magen in der Nacht wahrscheinlich nicht unbedingt schlafen lassen.


Was sind eure liebsten Salatkombinationen?

Habt ihr Tipps und Tricks für das perfekte Dressing oder unschlagbare Rezepte?

 

Glasnudelsalat_4

 

 


REZEPT: Lauwarmer Glasnudelsalat

Reicht für  6 Persönchen
Dauert 20 Minuten {Vorbereitungszeit: 10 Minuten}

 

Zutaten

Hähnchen

250g Hähnchenbrust, 4 EL Soja Sauce, 1 EL Honig, 1 EL Speisestärke, 1 TL Ingwer, 1 Chilischote, 2 EL Pflanzenöl

Sauce

1 EL Pflanzenöl, 1 EL rote Thaicurrypaste, 3 EL Erdnussbutter, 400ml Kokosmilch, 1 EL brauner Zucker, 1 TL Ingwer, 1 TL Salz, 1/2 Limette

Gemüse

200g Glasnudeln, 2 Frühlingszwiebeln, 1/2 rote Paprika, 100g Champignons, 12 Zuckerschoten, 1/2 Glas Bambussprossen, 8 kleine Maiskölbchen

So geht’s

1. Glasnudeln in leicht gesalzenem, kochendem Wasser gar und weich kochen. Abtropfen lassen und zur Seite stellen

2. Hähnchenbrust gut waschen, abtrocknen und in mundgroße Stücke schneiden. Für die Marinade Soja Sauce, Honig, Speisestärke, geriebenen Ingwer, dünne Chiliringe und Pflanzenöl gut vermengen. Hähnchen in Marinade wenden und anschließend in einer beschichteten Pfanne braun anbraten. Zur Seite stellen

3. Für die Sauce das Öl in einem großen Topf heiß werden lassen und die Thaicurrypaste kurz darin anbraten. Die Erdnussbutter kurz unterrühren und alles mit Kokosmilch ablöschen. Anschließend mit braunem Zucker, geriebenem Ingwer, Salz und Limettensaft abschmecken

4. Das Gemüse gut waschen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe, die Paprika in kleine Stücke und die Maiskölbchen in dünne Scheiben schneiden. Champignons und Zuckerschoten jeweils einmal halbieren.

5. Nun kommt alles zusammen: Die Glasnudeln, sowie das Hähnchen und das Gemüse in den großen Topf mit der Erdnusssauce geben und alles gut vermengen. Am besten lauwarm genießen.


rezept drucken

 


Sharing is Caring

Comments

Trackbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.