Kürbis Salted Caramel Cupcakes

Sharing is Caring

Als ich euch letztens auf Instagram nach euren Rezeptwünschen für den Herbst gefragt hatte, war die Antwort schon sehr eindeutig: Kürbis in all seinen Formen muss her. Sofort. Euer Wunsch ist mir natürlich wie immer ein Befehl – hier sind super-duper Kürbis Cupcakes mit saftigem Kürbisrührteig, cremiger Salted-Caramel Sahne und als Topping Salzkristalle, sowie geröstete Kürbiskerne für euch. Hört sich leicht verrückt an? Schmeckt auch so – aber im Guten!

Beim Brainstorming dieses Rezeptes hatte ich anfangs etwas Bammel, dass sich Kürbis und Karamell nicht nur gegenseitig überlagern würden, sondern im Zweifel auch gar nicht richtig zusammen passen. Aber das waren alles völlig unnötige Gedanken, denn ich kann euch sagen: Beide harmonieren perfekt miteinander und der leicht herzhafte Muffin passt perfekt zum Salz im Karamell, während die Karamell Komponente und die Sahne das Ganze wieder zu einer süßen Sünde machen. Love, love, LOOOVE it!

Als nächstes hätte ich wieder Lust auf die Kombi Kürbis & Blätterteig. Vor 3 Jahren hatte ich hier schon ein Rezept dieser Art gepostet, damals allerdings noch mit Schafskäse und Zwiebeln. Das war auch mega lecker: ZUM REZEPT.

Mal schauen also, was mir noch so in Kombination einfällt. Auch ein klassischer Pumpkin Pie wäre mal was. Weniger Innovativ aber dafür ein klasse Rezept für die Basis-Rezeptsammlung. Ihr seht also: Auch bei mir ist die Kürbis Saison im Hinterköpfchen. Einziges Manko: Ich habe bisher noch kein Kürbispüree wie in den USA gefunden, weshalb der Hokkaido für u.a. auch diese Cupcakes geschält, geschnitten, gebacken und final püriert werden muss. Wobei – so alles „from scratch“ selber zu machen hat auch was. Hoffentlich muss ich aber demnächst keine ganze Hochzeitstorte mit Kürbisgeschmack machen. Das könnte dann doch leicht problematisch werden – aber noch ist die Luft rein. Also ab in die Küche und nachgemacht!


KÜRBIS SALTED CARAMEL CUPCAKES

12 Stück | 6 Std 45 Min

(Arbeitszeit: 0 Std 45 Min | Backzeit: 6 Std 00 Min


 

ZUTATEN

Karamell:

  • 200g Zucker
  • 100g Butter
  • 120ml Sahne
  • 1/2 TL Salz

Muffins:

  • 1 kl. Hokkaido Kürbis
  • 2 Eier
  • 150g brauner Zucker
  • 50g Butter
  • 100ml Buttermilch
  • 200g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 1TL Zimt
  • 1/2 TL Muskat
  • Prise Kardamom
  • Prise Salz

Topping:

  • 250ml Sahne
  • 130ml des Salted Caramels
  • 2 EL grobes Meersalz
  • 2 EL geröstete Kürbiskerne
SO GEHT’S
  1. Am Vortag das Karamell vorbereiten: Zucker bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne erhitzen und karamellisieren lassen. Sobald das Karamell goldbraun ist die kalte Butter in Stücken dazu geben. Ständig dabei rühren! Anschließend mit Sahne ablöschen und mit Salz abschmecken. Karamell in eine Schüssel füllen und über Nacht abkühlen lassen
  2. Am nächsten Tag: Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  3. Für das Kürbispüree den Hokkaido waschen, halbieren, Kerne entfernen und den Kürbis in grobe Stücke schneiden. Der Kürbis muss nicht geschält werden! 2 EL kerne waschen und beiseite stellen. Kürbis im Ofen ca. 40 Minuten rösten und anschließend pürieren
  4. Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  5. Für die Muffins Eier mit Zucker schaumig aufschlagen und weiche Butter, sowie Kürbispüree und Buttermilch zufügen. Mehl mit Backpulver, Zimt, Muskat, Kardamom und Salz mischen und zu den flüssigen Zutaten fügen. Alles kurz miteinander vermischen. Muffin Blech mit Muffin Förmchen auslegen und Teig auf die 12 Mulden verteilen. Im 220°C Ofen zunächst 7 Minuten backen und anschließend den Ofen auf 180°C herunterschalten. Weitere 10 Minuten backen. So bekommen die Muffins die schöne Koppel und werden extra fluffig. Nach der Backzeit Muffins auskühlen lassen
  6. Für das Topping Sahne steif schlagen und erst dann 80ml des Karamells zufügen. Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Muffins spritzen, sodass in der Mitte ein Loch entsteht. Das Loch mit dem übrigen Karamell füllen. Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten und auf die Cupcakes streuen. Mit groben Meersalz verfeinern und alles mit lieben Menschen genießen

REZEPT DRUCKEN: KÜRBIS SALTED CARAMEL CUPCAKES

Bewertung
recipe image
Rezeptname
Kürbis Salted Caramel Cupcakes
Veröffentlicht
Gesamtzeit
ØBewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*