Kinder Country Mini Tartelettes

Sharing is Caring

Eigentlich wollte ich meine übrige Kinderschokolade entspannt vor dem TV naschen – bis ich die übrigen Smacks auf dem Schrank sah und mir die Idee dieser „Resteverwertung“ in den Sinn kam: Easy-Peasy Kinder Country Mini Tartelettes mit einer Vanillecreme on Top und leckerer Erdbeer-Schoko Deko. Ein Blümchen noch dazu und fertig sind die kleinen aber feinen Leckerbissen, bei der sich sowohl meine Familie, als auch meine Kollegen einig waren: YUM!

Für den Boden hatte ich zunächst Kokosfett geschmolzen und meine Kinderschokolade hineingebröckelt. Beim durchrühren schmolz alles zusammen und wurde zu einer leckeren, homogenen Schokoladensauce. Die Smacks hatte ich in eine große Schüssel gefüllt, mit der Schokosauce übergossen, alles gut vermischt und in ein Muffinblech gefüllt. 10 Minuten im Tiefkühlfach und ich konnte die kleinen Tartelettes aus den Formen lösen und mit meiner Creme aus Frischkäse, Puderzucker, Vanilleextrakt und Sahne dekorieren. Abschließend noch eine halbe Erdbeere, einen halben Schokobon, ein Stückchen Kinder Country und ein Blümchen daraufgesetzt und fertig sind die Kinder Country Mini Tartelettes, die groß wie klein einfach nur inhalieren werden!

Zugegeben – als ich die Deko fertig zurechtgeschnitten hatte und alles fein säuberlich auf meinem Tellerchen lag, musste ich mich arg zusammenreißen, um nicht zuzuschlagen und die Tartelettes am Ende nackt dastehen zu lassen. Gut, dass mir die kurze Kühlzeit des Bodens und das schnelle Zusammenrühren der Creme in die Karten spielte und die Deko ziemlich schnell ihren Einsatz erhielt. 30 Minuten länger und ich vermute, ich hätte nur kleine Schoko-Smacks-Böden mit Creme-Dip gehabt. Selbstkontrolle und Disziplin ist halt eher nicht so mein Steckenpferd.

Beim Zusammenmixen der einzelnen Zutaten und vor allem Beim Schmelzen der Schokolade fragte ich mich darüber hinaus einmal mehr: Wieso mache ich nicht öfter etwas mit Kinderschokolade? Ich LIEBE dieses Zeug doch! Wobei ich mir die Antwort relativ schnell wieder selber gegeben habe: Die Riegel würden es meistens nicht bis zum tatsächlichen Backen überleben, weshalb eher solche „Resteverwertungen“ wie bei diesen Kinder Country Mini Tartelettes möglich sind. Ich muss mir da noch einmal eine Systematik überlegen, wie ich mich selber austricksen kann.

Bis dahin probiert euch an diesen kleinen Rackern und genießt sie in vollen Zügen!

 


KINDER COUNTRY MINI TARTELETTES

12 Stück |  0 Std 40 Min

(Arbeitszeit: 0 Std 20 Min | Ruhe-/Backzeit: 0 Std 20 Min)


 

ZUTATEN

Boden:

  • 125g Kinderschokolade
  • 30g Kokosfett
  • 100g Smacks

Creme:

  • 150g Frischkäse
  • 200ml Sahne
  • 30g Puderzucker
  • 1TL Vanilleextrakt
  • Prise Salz

Deko:

  • 6 Erdbeeren
  • 6 Schokobons
  • 3 Kinder Country
  • Blümchen
SO GEHT’S
  1. Kokosfett in einem kleinen Topf schmelzen. Kinderschokolade zufügen, umrühren und schmelzen lassen. Smacks in eine Schüssel geben und mit Schokosauce übergießen. Alles gut verrühren und in die Mulden eines gefetteten Muffinblechs verteilen. Festdrücken und ca. 20 Minuten im Tiefkühlfach fest werden lassen
  2. Für die Creme Frischkäse mit Puderzucker, Salz und Vanilleextrakt kurz vermischen. Steife Sahne unterheben und in einen Spritzbeitel füllen
  3. Das Muffinblech nach der Kühlzeitheraus holen und die Tartelettes aus den Formen lösen
  4. Jeden Boden mit Creme bespritzen und mit einer halben Erdbeere, sowie einem Stückchen Kinder Country, einem halben Schokobon und einem Blümchen dekorieren. Bis zum Servieren im Kühlschrank lagern

KINDER COUNTRY MINI TARTELETTES

 

Bewertung
recipe image
Rezeptname
Kinder Country Mini Tartelettes
Veröffentlicht
Vorbereitungszeit
Koch-/Backzeit
Gesamtzeit

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*