Fruchtiges Zitrone-Buttermilch Dessert im Glas

Auch wenn mir bei diesem unbeständigen Wetter draußen eher nach einem bodenständigen Apfelkuchen mit vielen Zimt-Streuseln ist, verbiete ich mir diesen viel zu frühen Sprung in den Herbst und stelle euch dagegen noch sommerlich frische Rezepte vor. In diesem Falle warten kleine Gläschen mit einer Zitronen-Buttermilchcreme auf euch und dazu gibt es Vitamine en masse in Form verschiedener Früchte. Ist das was? Ja, das ist was!

Obst Buttermilch Dessert_Main

Zitrone-Buttermilch ist eines meiner liebsten Sommeraromen. Nicht nur beim klassischen Cornetto Eis (inklusive legendärer Schokospitze!) kommt diese Kombination gut, auch als Drink oder halt als kleines Dessert im Glas macht es sich prächtig. Und dass da noch so ein bis zwei Milliliter Sahne drin sind, muss man ja nicht erwähnen. Viel zu oft höre ich nämlich in den Sommermonaten „Mach doch mal was Frisches. Mit Früchten“, worauf ich gerne kontere „Hier ist ein Pfirsich. Viel Spaß damit“.

Obst Buttermilch Dessert_Obst Birdview

Obst Buttermilch Dessert_Split

Obst Buttermilch Dessert_Trio Weitwinkel

Obst Buttermilch Dessert_Close Up

Obst Buttermilch Dessert_Trio Frontal

Denn ganz ehrlich: Früchtekuchen, Früchtedesserts oder Früchteeis schmeckt einfach am Besten in Kombination mit einer richtig leckeren Creme. Und ja, da ist Sahne und da ist auch Zucker drin. Für andere Rezepte bin ich immer offen, aber das Ausdenken von Clean-Eating-Vegan-Zuckerfreien-Aber-Bitte-Mega-Leckeren-Torten ist mir einfach zu anstrengend. Und zu riskant – wer weiß, was da für ein ungenießbarer Kram bei herauskommt? „Schuster, bleib bei deinen Leisten“ kommt ja nicht von ungefähr und deshalb rate ich euch, dieses grandiose Sommer Desserts mit der Klassiker-Kombination „Zitrone-Buttermilch“ unbedingt nachzumachen – wenn ihr mögt auch mit Pfirsich 😉

Obst Buttermilch Dessert_Löffel

 


ZITRONEN BUTTERMILCH DESSERT IM GLAS

10 Gläser | 1 Std 30 Min


ZUTATEN

4 Kiwis, 250g Erdbeeren, 1 Orange, 200g Heidelbeeren, 2 Zitronen, 10 Physalis, 250ml Sahne, 120ml Zitronenbuttermilch, 40g Puderzucker, 3 Blatt Gelatine, Prise Salz

SO GEHT’S

1. Gläser gut auswaschen und abtrocknen

2. Obst zurecht schneiden: Kiwis schälen und in dünne Scheiben schneiden, Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden, Orange schälen und in Scheiben schneiden, eine der zwei Zitronen in Scheiben schneiden und anschließend vierteln

3. Obst dekorativ in die Gläser schichten: Orangenscheiben vierteln und mit der flachen Seite von innen gegen das Glas drücken. Gleiches gilt für die Kiwi. Gläser mit klein geschnittenen Erdbeeren und gewaschenen Heidelbeeren bis zur Hälfte auffüllen

4. Sahne steif schlagen und Beiseite stellen. Für die Creme Buttermilch mit Puderzucker, Abrieb und Saft der zweiten Zitrone, sowie der Prise Salz verrühren. Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten und in einem Topf bei mittlerer Hitze auflösen lassen. Etwas Buttermilchcreme dazu geben und gut verrühren. Gelatinemasse zur restlichen Buttermilchcreme gießen und alles sehr gut verrühren. Steife sahne unter die Buttermilchmasse heben und Gläser mit Creme auffüllen. Mindestens eine Stunde im Kühlschrank fest werden lassen

5. Dessert mit Physalis, sowie Zitronenvierteln dekorieren und noch kühl genießen


REZEPT DRUCKEN: ZITRONEN BUTTERMILCH DESSERT

 

Bewertung
recipe image
Rezeptname
Zitronen Buttermilch Dessert im Glas
Veröffentlicht
Gesamtzeit
ØBewertung
4.51star1star1star1star1star Based on 3 Review(s)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.