Fruchtige Windbeutel Sandwiches // Werbung

Sharing is Caring

Wenn ich an Geburtstage denke, dann fallen mir auf Anhieb bunte Ballons, Kerzen, Geschenke, Freunde und gutes Essen ein. Ballons habe ich heute leider nicht für euch vorrätig und auch die Kerzen waren mir etwas zu heikel. Aber ich schmeiße zusammen mit ein paar anderen Bloggern und dem Geburtstagskind Zentis eine virtuelle Geburtstagsparty und habe ein tippi-toppi Rezept dafür im Gepäck: Fruchtige Windbeutel Sandwiches mit wahlweise Aprikose-Maracuja-, Heidelbeer- oder Himbeerfüllung.

Star der Runde ist wie erwähnt das Konfitüren- und Süßigkeiten Urgestein Zentis*, das dieses Jahr seinen sage und schreibe 125. Geburtstag feiert. Das müsst ihr euch mal auf der Zunge zergehen lassen: einhundertfünfundzwanzig. Wenn ich diese Zahl mal zurück rechne, dann kamen schon meine Ururgroßeltern in den Genuss von Zentis-Leckereien und das finde ich wirklich verrückt.

Umso mehr freue ich mich darüber, dass ich mit ein paar meiner liebsten Lieblingsblogger zur virtuellen Geburtstagstafel eingeladen wurde und wir alle ein paar Leckereien über die nächste Woche beisteuern dürfen – den Start mache ich heute und hui, das ist wie als erste bei einer Modenschau zu laufen: Eine Ehre und ein bisschen aufregend!

Klar, dass ich direkt mit einem Knaller Rezept starten wollte, das nicht nur schick anzusehen ist, sondern auch bei allen Gästen gut ankommen würde und vor allem easy zum Nachmachen ist: Fluffige Windbeutel mit einer Zentis-Konfitüren-Sahne-Mascarpone-Creme, frischen Früchten und einem Hauch Puderzucker. Knusprig außen, cremig innen und fruchtig-frisch in der Mitte. Wer will ein Stück, wer hat noch nicht?

Was meine Bloggerkollegen mitbringen werden, darf ich natürlich noch nicht verraten, aber wenn ihr diese Woche fleißig den Mädels und Jungs auf Social Media oder ihren Blogs folgt, dann seid ihr die ersten, die die neuen Rezepte bestaunen dürfen:

Lisbeths Cupcakes & Cookies

Nicest Things

Die Jungs kochen und backen

Trytrytry

Da mehr Menschen aber auch immer bessere Partys bedeuten, sind wir als kleine Runde natürlich nicht genug, für eine 125–Jahr-Geburtstagsfeier. Und deshalb dürft, nein SOLLT auch ihr dabei sein! Und zu gewinnen gibt es auch noch was!


So funktioniert es:

Für Blogger: Veröffentlicht ein eigenes Rezept oder DIY mit einem von euch ausgewählten Zentis-Produkt, integriert den Geburtstagsbanner in euren Post und schickt eure Rezept- bzw. DIY Anleitung mit Bild und Link bis zum 20.05.2018 an zentis-geburtstagstafel@serviceplan.com

Für Hobbybäcker: Erstellt ein eigenes Rezept oder DIY mit einem von euch ausgewählten Zentis-Produkt und schickt eure Rezept- bzw. DIY Anleitung mit Bild bis zum 20.05.2018 an zentis-geburtstagstafel@serviceplan.com

Die ersten 20 Leser, die ab 27.04.2018 eine Mail an zentis-geburtstagstafel@serviceplan.com schicken, werden mit einem Zentis Päckchen überrascht. Außerdem werden die besten Rezept- oder DIY-Einsendungen in einem E-Book veröffentlicht. Ihr wolltet schon immer euer Rezept in einem schönen Büchlein sehen? DIES ist die Chance für euch 🙂


Das gibt’s zu gewinnen:

Gewinne, die von der Jury vergeben werden:

1x SMEG Küchenmaschine + Zentis Genießerpaket

2x Set leckere Abkühlung (Krups Eismaschine + Zwilling Eisportionierer + 4 Porzellan-Eisbecher + Zentis Eistopping Set)

3x Set Kuchenfreude (Nordic Ware Backform Rose + Tortenständer Ib Laursen + Tortenhaube Ib Laursen + Zentis Backpaket)

 

Gewinne, die unter allen Teilnehmern verlost werden:

9x Set Waffel Party (Bestron Herz-Waffeleisen + KAISER Puderzuckersieber + Zentis Waffeltopping Set)

15x Zentis Genießerpakete


Die Teilnahmebedingungen könnt ihr hier nachlesen: KLICK

Viel Erfolg und viel Spaß beim kreativ werden!

 


FRUCHTIGE WINDBEUTEL SANDWICHES

8 Stück | 2 Std 00 Min


MEIN EQUIPMENT**

Meine Spritzbeutel: Einwegspritzbeutel 46 cm
Meine Lochtüllen: Kaiser Profi Spritzbeutel-Set inkl. 5 Edelstahl-Tüllen
Meine Küchenmaschine: KitchenAid Frosted Pearl
Meine Rührschüsseln: VonShef Edelstahlschüsseln mit Anti-Rutsch Boden

ZUTATEN

Brandteig:

  • 240ml Wasser
  • 100g Butter
  • 120g Mehl
  • 30g Speisestärke
  • Prise Salz
  • 5 Eier

Füllung:

  • 250g Mascarpone
  • 50g Puderzucker
  • 250ml Sahne
  • 130g Heidelbeer Konfitüre (z.B. von Zentis „Sonnen Früchte Heidelbeere“)
  • 130g Aprikose-Maracuja Konfitüre (z.B. von Zentis „Sonnen Früchte Aprikose-Maracuja“)
  • 130g  Himbeer Konfitüre (z.B. von Zentis „Sonnen Früchte Himbeere“)
  • 150g Himbeeren
  • 150g Heidelbeeren
  • 8 Aprikosenhälften
  • 1 Maracuja
SO GEHT’S
  1. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  2. Für den Brandteig Wasser zusammen mit Butter erhitzen und aufkochen lassen. Mehl mit Speisestärke vermischen und mit einem Schwung ins Butter-Wasser-Gemisch geben. Mit einem Kochlöffel alles zu einem glatten Kloß verkneten, bis auf dem Boden des Topfes eine weiße Schicht entsteht (= dadurch kommt der Name Brandteig). Topf vom Herd nehmen, Teig in eine saubere, kühle Glasschüssel füllen und an die Wände streichen – so kühlt der Teig schneller ab. Sobald der Teig nur noch warm ist, Eier zufügen und mit Hilfe eines Handmixers mit Knethaken Teig und Eier zu einem homogenen Teig verarbeiten. Tipp: Zum Ende hin die Schneebesen-Aufsätze nutzen, damit auch die kleinsten Teigklumpen verschwinden
  3. Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Ich habe 8 längliche Windbeutel daraus gespritzt. Das ist wichtig zu wissen, da sich dadurch auch die Backzeit verändert. Windbeutel nun im Ofen ca. 50 Minuten backen. Vorsicht: Nicht die Backofentür aufmachen! Sonst fallen die empfindlichen Leckerbissen ganz schnell in sich zusammen. Windbeutel nach der Backzeit gut auskühlen lassen
  4. Für die Cremes Mascarpone und 20g Puderzucker vorsichtlich vermengen. Sahne steif schlagen und unterheben. Creme nun auf drei Schüsseln verteilen und zu jeder Cremebasis je 100g der Konfitüre zugeben. Jeweils gut vermischen und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen
  5. Windbeutel längs aufschneiden, die jeweilige Creme hinein spritzen und mit Himbeeren, Heidelbeeren, geschnittenen Aprikosenhälften oder Maracuja Mark, sowie etwas Konfitüre belegen
  6. Abschließend Windbeutel Sandwiches nebeneinander legen und alle mit den restlichen 30g Puderzucker bestreuen

REZEPT DRUCKEN: FRUCHTIGE WINDBEUTEL SANDWICHES

*Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit Zentis
**Hier handelt es sich um Amazon Affiliate Links

Bewertung
Rezeptname
Fruchtige Windbeutel Sandwiches
Veröffentlicht
Gesamtzeit
ØBewertung
51star1star1star1star1star Based on 3 Review(s)

Sharing is Caring

Comments

  1. Susa says

    Hallo,

    Sowie ich das sehe, handelt es sich hierbei um Eclairs, auch Liebesknochen genannt. Das Rezept Brandteig ist typisch für Eclairs und das Aussehen auch. Der Teig für Eclairs entspricht einem Windbeutelteig. Warum wird dieses Gebäck nicht so genannt, was es auch ist – nämlich Eclairs? Trotzdem sehen dieses Gebäck oben toll aus….

    LG Susa

    • Jazze says

      Moin Susa, Lieben Dank für deinen Kommentar. Tatsächlich hast du recht mit den Eclairs aber es gibt sehr viele Menschen da draußen für die Eclairs ein Fremdwort ist und denen Windbeutel eher geläufig sind. Wenn diese sich also auf die Suche nach einem Rezept machen dann finden Sie dieses leckere Rezept ansonsten nur selten. Liebe Grüße! Jasmin

Trackbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*