Delinero Box vom November: Polen + Verlosung // Werbung

Sharing is Caring

Letztes Wochenende kam meine zweite Delinero-Box bei mir an – noch größer als die Erste Box und um einiges schwerer. Selbst der Herr Postbote hatte schwer zu schleppen und warnte mich beim Empfangen: „Vorsicht, ist schwer. Nicht herunterfallen lassen.“ …Ach was!?

Fünf Minuten später fand ich mich auch schon auf dem Boden meines Wohnzimmers wieder und zelebrierte das Auspacken, wie schon letztes Mal. Welches euopäische Land wird wohl dieses Mal Thema sein und welche Leckereien warten wohl auf mich in diesem unheimlich schweren Paket auf mich?Die Antwort sprang mir in Form des kleinen Infoheftes und einer großen Flasche Wodka relativ schnell entgegen: Es ging kulinarisch nach Polen.

Und weil ich finde, ihr solltet ebenfalls in Besitz dieser interessanten und leckeren Auswahl an polnischen Lebensmittel kommen, verlose ich diese Delinero Box an einen von euch. Mehr Infos dazu am Ende dieses Posts 🙂

Delinero_Polen_Main

Privat habe ich unheimlich viele polnische Freunde und ich kann sowohl einen polnischen Rap, als auch den Klassiker „Sto Lat“ akzentfrei mitrappen und -singen ohne auch nur ein Wort davon zu verstehen, was ich da sage. Mir wurde sogar mal gesagt, dass mein polnisch weniger Akzent hat, als das meines damals besten Freundes, dessen Familie aus Polen kam. Somit möchte ich fast sagen, dass ich mich ziemlich gut mit Mensch und Sprache unseres Nachbarlandes auskenne. Aber kulinarisch? Da habe ich trotz immer mehr polnischen Supermärkten in Hamburg keine Ahnung von.

Das änderte sich aber schlagartig mit meiner diesmaligen Delinero Box und um euch einmal zu zeigen, was mir da zugeschickt wurde, hier einmal die Produkte im Detail:

Delinero_Polen_Set1

Delinero_Polen_Set1_Detail

Eine Flasche Wodka, ein Glas Schmalz, eingelegte Gurken und polnischer Senf.

Old-Distillery „Paderewski Wodka“, 19,99€

Broschüre sagt: „Das nach dem polnischen Pianisten, Komponisten und Politiker benannte Spirituosen-Meisterwerk ist ein großes Kunstwerk, dem es gelingt, die Essenz der polnischen Seele in einen hochwertigen Tropfen zu destillieren.“

 

Stoczek „Schmalzfleisch mit Äpfeln“, 1,99€

Broschüre sagt: „Mit geräuchertem Schweinefleisch und einem feinen Aroma von Äpfeln ist diese Variante ein ganz besonderer Genuss, den wir nicht nur allen Schmalzliebhabern ans Herz legen. Auch für Eintöpfe und zum Braten ist er eine tolle Ergänzung, weil es dem Gargut beim Anbraten diese ganz besondere Note verleiht.“

 

Ogródek Dziadunia „Gewürgurken mit Knoblauch und Dill“, 2,49€

Broschüre sagt: „Nach einem traditionellen Rezept eingelegt, entfalten sie ein ganz besonderes Aroma, wodurch sie herrlich nostalgisch an Großmutters Küche erinnern. Denn während durch den Knoblauch diese warme Würzigkeit entsteht, fügt der Dill eine aromatische Frische hinzu.“

 

Roleski „Traditioneller Senf“, 0,99€

Broschüre sagt: „Die wunderbar intensivgelbe Creme vereint fein abgestimmte Würzigkeit mit einer solch cremig-festen Textur, dass sie als geschmackliche Verfeinerung von Fleisch und Salaten die Krone über dem Logo absolut verdient hat.“

 

Delinero_Polen_Set2

Delinero_Polen_Set2_Detail

Eine Flasche Traubensaft, Erdbeerschokolade und fruchtiger Sirup.

Maurer „Pflaumensaft“, 3,49€

Broschüre sagt: „100% Pflaumensaft, 100% Bio! Trüb, unkonserviert, ungesüßt und unverdünnt – das polnische Familienunternehmen Maurer hält die hohe Qualität, die es verspricht.“

 

Czekolada Cortez „Feine Erdbeer-Schokolade“, 4,99€

Broschüre sagt: „Sonnengereifte, große Erdbeerscheiben präsentieren sch auf feinster Vollmilchschokolade – und hier ist garantiert jeder Bissen ein Stück Handarbeit.“

 

Ogródek Dziadunia „Cranberry-Zitronen Sirup“, 4,99€

Broschüre sagt: „In dem süßen Gläschen verstecken sich nicht nur  beste Zutaten, sondern vielfältige Aromen, die man als Küchenhelfer bald bestimmt nicht mehr missen möchte: Zitronen und Cranberries, eingelegt in Zuckersirup, können nämlich viel mehr als nur das Leben versüßen.“

 

Delinero_Polen_Set3

Delinero_Polen_Set3_Details

Eine Schale getrockneter Pilze, geriebener Meerettich und Marmelade.

Runoland „Getrocknete Steinpilze“, 8,99€

Broschüre sagt: „Dieser Waldpilz wird zunehmend seltener, weshalb er immer mehr zu einer exklusiven und viel gefragten Delikatesse weltweit wird. Getrocknet haben die Steinpilze ein angenehm intensives Aroma, sodass sie sich hervorragend für Suppen, Ragouts, Saucen und Risotto eignen. Dieser Steinpilz hier kommt in absoluter Premium-Qualität und ganz traditionell aus dem Herzen der polnischen Natur.“

 

Vitapol „Geriebener Meerettich“, 1,49€

Broschüre sagt: „Die einzigartige Schärfe des Meerettich verfeinert unterschiedlichste Gerichte einer solch herzhaften Küche wie der polnischen und trägt als Heilpflanze ganz nebenbei zu einem starken Immunsystem und einem gesunden Stoffwechsel bei.“

 

Eko Ar „Bio-Marmelade aus Aronia Beeren“, 5,49€

Broschüre sagt: „Diese Marmelade hätte selbst Schneewittchen im Handumdrehen ihren Rang abgelaufen! Diese Bio-Marmelade überzeugt aber vor allem durch ihren unnachahmlichen Geschmack. Dank kondensiertem Apfelsaft wird die Aroniabeere in dieser Delikatesse zu einem süß-aromatischen Frühstücksbegleiter, der jeden Morgen mit märchenhaft schönem Geschmack verzaubert.“

 

 


 

Was ihr gewinnen könnt:

Die Delinero Box vom November mit polnischen Leckereien im Wert von knapp 60€.

Wie ihr gewinnen könnt:

Hinterlasst mir hier unter diesem Post ODER unter dem Gewinspielpost auf meiner Facebookseite bis einschließlich nächsten Sonntag den 21.12.2014 23.59 Uhr einen Kommentar, in dem ihr mir verratet, welches europäische Land ihr kulinarisch am interessantesten findet. Inspirationen gibt es auf Delinero.de

Der Gewinner wird am Montag den 22.12.2014 auf meiner Facebookseite bekannt gegeben und anschließend über E-Mail kontaktiert.

Teilnahmevorraussetzungen:

– Ihr seid mindestens 18 Jahre alt
– Ihr wohnt in Deutschland oder habt eine deutsche Postadresse
– Ihr habt euren Kommentar bis Sonntag den 21.12.2014 23.59 Uhr unter diesem Post ODER auf meiner Facebookseite abgegeben


 Ich freue mich auf eure Antworten.

 

* Sponsored by Delinero

Sharing is Caring

Comments

  1. says

    Hallo Jasmin,

    wir bekommen die Delinero-Boxen auch nach Hause und haben mittlerweile schon einen Großteil der gelieferten Leckeren probiert 🙂

    Die Schokolade ist ja mal super-lecker!

    Die Wurstpfanne aus der Broschüre habe ich auch gleich mal nachgekocht und ich muss sagen: Mir war sie etwas zu sauer, da kam der Essig etwas zu sehr durch.

    Was ist dein Favorit aus der Box?

    Bin übrigens dank dem Bloggerkommentiermarathon auf deine Seite gekommen 🙂
    Über einen Besuch auf meiner Seite würde ich mich sehr freuen 🙂

    Viele Grüße

    Korbinian

    • Jazze says

      Also Rezepte habe ich bisher noch nie von Delinero ausprobiert, aber das Hähnchen mit Cheddar-Cashew Kruste aus der neuesten Box finde ich gut.
      In der Polen Box fand ich tatsächlich die Schokolade auch am besten, da ich die Box aber verlost habe, musste ich mich zügeln, um sie nicht selbst zu essen 😉

  2. Anastasia says

    Polnische Spezialitäten habe ich noch nie probiert. Aber würde ganz gerne machen, wenn es solche Möglichkeit gibts.

    Selbst bin ich begeistert von schwedische Küche! Lachs, Fleischbällchen, leckere Keksen und beste Zimtbrötchen der Welt! Das ist doch ein Traum!

    Viele liebe Grüße aus Stuttgart
    Anastasia

  3. Valerie says

    So aus den Bauch heraus: Österreich…Mozartkugeln, Marillen, Topfenknödel, Palatschinken….
    Auf Polen wäre ich nicht gekommen, aber die Sachen klingen lecker und interessant.
    Wünsche übrigens Frohe Weihnachten und liebe Grüßle
    Valerie

  4. Claudia says

    Die polnische Küche kenne ich kaum, deswegen wäre es sicher eine tolle Sache diese Box zu gewinnen.

    Persönlich mag ich die dänische und schwedische Küche sehr gerne, welche ich lieber mag? Vielleicht doch die Dänische….

    Viele Grüsse aus Essen!

  5. sarah says

    eindeutig Frankreich 🙂
    Die Franzosen schaffen es immer wieder ein Feuerwerk im Mund zu entzünden und man kann ein MHMMM einfach nicht unterdrücken!

    Liebe Grüße

  6. says

    Mein Heimatland und das ist : Polen ! Pierogi, Bigos, Zurek und und.. Wobei ich grad beim lesen festsellen musste , dass ich wohl noch nicht alle kulinarischen Facetten kenne.. Deshalb würde ich mich über die tolle Box besonders freuen damit ich dieses Defizit schnell ausgleichen kann.

    Viele Grüße
    Monika*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*