Bunter Bulgursalat mit Gemüse [aus dem neuen Kochbuch „Franzellii kocht sich leicht“]

Sharing is Caring

Nach bestimmt einem Jahr gibt es endlich mal wieder eine Kochbuch Review von mir: Die liebe Franzi von vom Blog&YouTube Kanal „Franzellii“ hat vor ein paar Monaten ihr ersten Rezeptebuch heraus gebracht mit dem grandiosen Titel „Franzellii kocht sich leicht“. Erwarten darf man dem entsprechend leichte Rezepte, die viel Geschmack aber vergleichsweise wenig Kalorien haben und ich war wirklich ganz gespannt, was mich (als großer Fast-Food Fan) wohl ansprechen würde.

Überraschend vieles. So viel kann ich schon einmal veraten. Besonders gefallen hat mir allerdings dieser bunte Bulgursalat mit ordentlich Gemüse und einer leichten Zitronen Vinaigrette, den ich direkt nachgemacht und fotografiert habe.

Bulgur Salat_Main

Über 60 Rezepte findet man im neuen Kochbuch „Franzellii kocht sich leicht“, was für ein Blogger rezeptebuch wirklich sehr viel ist. Noch dazu überzeugt die Vielfalt: Nicht nur Salate und offensichtlich gesunde Gerichte findet man hier, sondern auch gebackenen feta, Pizza oder Brownies. Alles ine iner (im wahrsten Sinne des Wortes) abgespeckten Variante und alles trotzdem sehr lecker. Die Brownies hatte ich letztens z.B. auch schon einmal ausprobiert und war ganz begeistert, dass die auch ohne 5kg Butter und 13kg Schokolade schmecken 🙂

Um euch ein Gefühl für diese ganze Vielfalt zu geben, hier einmal die Kategorien auf einem Blick:

„Meine Geschichte“
Franzi erzählt, wie sie damals 50 Kilo abgenommen hat

„Frühstück – Start your Day Right“
z.B. Granola Müsli, Vegane Pancakes & Smoothie Bowls

„Salate – Fresh & Tasty“
z.B. Bulgursalat mit Gemüse, Rote Beete Salat mit Forelle & Grüner Salat mit Gebratenem Feta

„Pastaholic“
z.B. Farfalle alla Siciliana, One Pot Pasta & Gemüselasagne al Forno

„Lieblingsgerichte – All Time Favorites“
z.B. Zucchini Möhren Rösti, Focaccia mit Oliven & Überbackenes Pesto Hähnchen

„Fast Food – Gesund aber lecker“
z.B. Bunte Mini-Pizzen, Currywurst mit Ofenpommes & Chicken Nuggets mit Tomatensalsa

„Menüs für einen Mädelsabend“
z.B. Thailand Menü & Italienische Alpenküche

Bulgur Salat_Franzellii kocht sich leicht

Bulgur Salat_Split3

Bulgur Salat_Dressing

Weshalb mir übrigens genau dieser Bulgursalat direkt ins Auge sprang, weiß ich auch nicht. Eigentlich bin ich kein großer Freund von Couscous, Bulgur & Co. Aber als ich mir die Zutatenliste durchgelesen hatte und so Sachen wie „Frühlingszwiebeln, Cherrytomaten und Zitronen“ las, war ich direkt überzeugt. Das sind Zutaten, die kriegt man immer, schmecken fast jedem und solch ein Salat ist einfach eine ganz großartige Sache für die anstehende Grillsaison.

Ich bin nämlich von der Sorte „Fleisch kann man essen – aber das dauert immer so lange. Bis dahin futter ich mich an den Beilagen satt“.

Bulgur Salat_Close up

Bulgur Salat_Split 2

Bulgur Salat_Portionen Teller

Und ich sage euch: Weder mit diesem, noch mit den anderen Rezepte von Franzelliis Buch könnt ihr etwas falsch machen. Mein sonst so kritischer Bruder hat sowohl diesen Salat, als auch die Brownies essen müssen und hat dabei nicht einmal die Nase gerümpft. Und glaubt mir – das ist wirklich selten.

Somit bekommt Franzi für ihr Buch die volle Punktzahl, wobei ich als leidenschaftliche Bäckerin noch ein paar mehr süße Rezepte vermisst habe. Aber vielleicht kommt diese Rezeptreihe ja bald als Ergänzung. ich halte euch auf dem Laufenden!

Das Buch „Franzellii kocht sich leicht“ erhaltet ihr aktuell in jeder, größeren Bücherhandlung und natürlich im Internet (z.B. bei Amazon): KLICK

Bulgur Salat_Tisch

 


BUNTER BULGURSALAT MIT GEMÜSE

ca. 8 Portionen | 1 Std 00 Min


ZUTATEN

200g Bulgur, 1 Salatgurke, 250g Cocktailtomaten, 1 Orange Paprika, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 1 Bund glatte Petersilie, 1 Bund Minze, 50g Salatkernmischung, 2 Zitronen, 3EL Olivenöl, 2EL Wasser, 1 Knoblauchzehe, 1TL gemahlener Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer

SO GEHT´S

1. Bulgur im Topf nach Packungsanleitung kochen, anschließend abgießen und abkühlen lassen

2. Gemüse zurecht schneiden: Salatgurke schälen, der Länge nach vierteln, Kerne heraus schneiden und das restliche Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Paprika halbieren, Kerne sowie Strunk entfernen und Paprika in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Petersilie und Minze waschen und Blätter fein hacken

3. Für das Dressing Zitronen auspressen und zusammen mit Öl, Wasser und fein gehackter Knoblauchzehe mischen. Mit Pfeffer, Salz und Kreuzkümmel abschmecken

4. Salatkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl anrösten und zusammen mit dem Gemüse, dem Dressing und dem Bulgursalat in einer großen Schüssel vermischen. Bis zum Servieren an einem kühlen Ort ziehen lassen


REZEPT DRUCKEN

 

Bewertung
recipe image
Rezeptname
Bunter Bulgursalat mit Gemüse
Veröffentlicht

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.