Bulgur Salat mit Lamm

Sharing is Caring

Es ist also Januar und mit dem trüben Wetter und dem nach Weihnachten ungewohntem Leerlauf im Terminplaner kommt nun vor allem eins: Ein guter Vorsatz nach dem anderen ins Straucheln. Zumindest ist das bei mir so, wobei ich mir Ende Dezember immer einen ganzen Tag zum Reflektieren des vergangenen und durchplanen des anstehenden Jahres nehme. Dicke Kuscheldecke, heißer Kakao und Dutt auf dem Kopf inklusive.

Und so dürft ihr raten, was es (erneut) auf meinen 2019er Plan geschafft hat: Genau. Eine Ernährungsumstellung mit Weight Watchers. Und deshalb gibt es direkt einmal eines meiner liebsten Rezepte zum Start in das neue Jahr für euch: Frischer Salat mit Gurke, Tomate, Bulgur, Zitronendressing, Minzjoghurt und Knoblauch-Lamm. SO SO GUT!

Das Rezept habe ich mir aus meinem absoluten Lieblingskochbuch „Low Carb“ vom Riva Verlag gemopst, über das ich vor zwei Jahren gestolpert bin. Low Carb ist leider das Einzige, was meine Pölsterchen direkt schmelzen lässt – einen Abend mal keine Stulle und direkt eine hundert Gramm über Nacht verschwunden. Es ist verrückt! Dennoch könnte ich als kleine Naschkatze und Pizza Fan niemals komplett auf Kohlenhydrate verzichten, weshalb ich während meiner Punktezählerei ausschließlich abends die kleinen, fiesen Carbs von meinem Essensplan streiche.

Und das klappt für mich grundsätzlich ganz gut, wobei ich natürlich ehrlich mit euch bin: Die Alternativen zur abendlichen Käsestulle müssen schon besonders gut sein, um nicht nur meinen Magen, sondern auch mein Glückbarometer zu füllen. Und dieses Knaller Rezept aus dem Low Carb Kochbuch ist genau solch ein Rezept. Mutti würde sagen „sie kann sich reinlegen“.

Vielleicht liegt es an der Kombi „Knoblauch & Zitrone“, die das Ganze so unvergleichlich lecker macht, aber der Geschmack ist wirklich überragend. Und wenn dann noch das Lamm etwas Zeit hatte, um alle Aromen wirklich aufzunehmen, gibt es kein Halten mehr. Versprochen.

Überrascht war ich beim Durchblättern des Kochbuches jedoch darüber, dass Bulgur Low Carb sei soll. Vorweg: Ist er nicht. Jedoch ist er unheimlich gesund, liefern Magnesium, Eisen, Proteine, B-Vitamine und hat sich anscheinend aufgrund dessen ins Kochbuch schleichen können. Für mich ist das absolut in Ordnung, da das Rezept nur nach 120g Bulgur für 4 Personen fragt und somit Gemüse, Fleisch und Joghurt hier die absolute Oberhand haben. Und so ganz auf meine kleinen Carbs zu verzichten ist dann doch etwas fies – nicht, dass ich nachher noch zur Befriedigung eine Salamipizza bestellen muss. Das will ja niemand. Mein Hosenknopf am Wenigsten.

 


BULGUR SALAT MIT LAMM

Ø4 Portionen | 0 Std 30 Min

(Arbeitszeit: 0 Std 20 Min | Ruhe-/Backzeit: 0 Std 10 Min


Dieses Rezept ist aus dem „Low Carb“ Kochbuch vom Riva Verlag

ZUTATEN

Salat:

  • 120g Bulgur trocken
  • 1 Salatgurke
  • 400g Cherrytomaten
  • 1EL Olivenöl
  • 1 Zitronen
  • 2EL Wasser
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2EL Minze

Lamm:

  • 8 Lammkarrees
  • 2EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2EL Minze
  • Salz

Minzdip:

  • 400g Naturjoghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2EL Minze
  • Salz
SO GEHT’S
  1. Für den Salat Bulgur in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. Teller auf Schüssel setzen und Bulgur ca. 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend gut abtropfen lassen und zurück in Schüssel geben. Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Zum Bulgur geben. Für das DressingOlivenöl, Saft der Zitrone, gepresste Knoblauchzehe, Wasser, Salz und Pfeffer mischen und zum Salat geben. Alles gut vermischen
  2. Für das Lamm die Karrees in eine Schüssel geben. Mit Olivenöl, gepresstem Knoblauch und gehackten Minzblättern einreiben und 5 Minuten ziehen lassen. Pfanne heiß werden lassen und Lammkarree je ca. 2 Minuten je Seite braten und anschließend mit etwas Salz bestreuen
  3. Für Den Minzdip Naturjoghurt mit gehackter Minze, gepresstem Knoblauch, sowie Salz abschmecken
  4. Zum Anrichten den Bulgursalat auf einem kleinen Blech verteilen, Lammkarrees darauf verteilen, Kleckse des Dipps zufügen und alles mit gehackter Minze dekorieren

REZEPT DRUCKEN: BULGUR SALAT MIT LAMM

 

Bewertung
recipe image
Rezeptname
Bulgur Salat mit Lamm
Veröffentlicht
Vorbereitungszeit
Koch-/Backzeit
Gesamtzeit

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*