Beeriges Joghurt Eis am Stiel

Unverhofft kommt oft. Das hat schon meine Mutter immer gesagt. Allerdings ging es da eher um meinen Status als Single und dass „derjenige welche“ mir genau dann über den Weg läuft, wenn ich es am wenigsten erwarte. Nun – ich bin aktuell 28 Jahre alt, Single und dass Liebe unverhofft vor meiner Tür steht, glaube ich seit mindestens 5 Jahren nicht mehr. Das ist okay, damit komme ich klar. Schließlich habe ich Essen.

Und ich sage euch: HIER kommt unverhoffte Liebe wirklich ganz plötzlich und unerwartet.

Beeren Joghurt Eis am Stiel_Main 2

Als Food Bloggerin trifft mich unerwartete Essens-Liebe aber nicht nur durch meine Geschmacksnerven, sondern immer öfter auch durchs Auge. Beim Fotografieren meiner Torten, Kuchen und anderen Leckereien, freue ich mich fast mehr über die daraus entstandenen Bilder, als über das Gericht selbst. Selbst mein Hunger verschwindet dann, weil ich einfach so fasziniert davon bin, was gutes Licht und eine gute Kamera doch aus einer eben noch durchschnittlichen Torte zaubern. „Sich satt sehen“ beschreibt diesen Effekt wohl am besten und mit jedem neuen Blogpost und Food-Shooting wird er extremer.

Beeren Joghurt Eis am Stiel_Frontal

Beeren Joghurt Eis am Stiel_Split 1

Beeren Joghurt Eis am Stiel_Bucket Birdview

Beeren Joghurt Eis am Stiel_Stiel

So auch bei diesem beerigen Joghurt Eis am Stiel. Ohne Witz: Das waren RESTE! Ja wirklich! Ich hatte noch etwas Mascarpone Joghurt und Erdbeeren von meinem Erdbeer Tiramisu übrig und TK Himbeeren lagen auch noch in der hintersten Ecke meiner Gefriertruhe. Blaubeeren hatte ich ebenfalls erst vor einem Tag als Snack gekauft, die angebrochene weiße Schokolade musste weg, die Quinoa Pops waren vor ein paar Wochen mal bei Aldi im Angebot und auch die offene Packung getrocknete Blütenblätter (von meinem Frozen Yoghurt Post letztes Jahr) wartete auch noch auf Verwendung.

Also alles ein wenig zusammen gerührt, eingefroren und mal geguckt was passiert.

Beeren Joghurt Eis am Stiel_Bucket frontal

Beeren Joghurt Eis am Stiel_Split 2

Beeren Joghurt Eis am Stiel_erade Birdview

Beeren Joghurt Eis am Stiel_Close up

Ganz ehrlich: WTF?! Wer hätte gedacht, dass Reste sich so gut auf Fotos machen? Damit habe ich wirklich nicht gerechnet. Wie gesagt: Unverhofft kommt oft. Ich möchte nicht zu weit ausholen, aber aktuell vermute ich, dass dieses unscheinbare Joghurteis das bisher fotogenste Essen auf meinem Blog ist. Farben, Form, Deko – irgendwie passte dieses Mal alles zusammen und dabei bin ich bei meinen Bildern immer RICHTIG kritisch!

Mal gucken welche Kreation sich als nächstes vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan entpuppt. Ich bin allzeit bereit!

Beeren Joghurt Eis am Stiel_Herz Blumen

 


BEERIGES JOGHURT EIS AM STIEL

8 Stück | 2 Std 15 Min


ZUTATEN

300g Joghurt Mascarpone Joghurt, 150ml Kokosmilch light, 20g Honig, 100g Erdbeeren, 70g Himbeeren, 70g Heidelbeeren, 40g gepuffter Quinoa, 75g Kokosfett, 10g Puderzucker, 100g weiße Schokolade, 2TL essbare Blumen

SO GEHT’S

1. Für das Joghurteis zunächst Joghurt mit Honig und Kokosmilch vermischen. Joghurtcreme nun auf drei Schüsseln aufteilen: Joghurt I wird mit den Erdbeeren püriert, Joghurt II mit den Himbeeren und Joghurt III mit den Heidelbeeren

2. Die drei Beerencremes werden nun abwechselnd in jede Eisform gefüllt (ich habe Silikonformen genommen), wobei ein kleiner Rand nach oben gelassen wird. Mit einer Gabel oder einem Löffel die Cremes kurz und vorsichtig untereinander mischen, je einen dekorativen Löffel bis zur Hälfte in die Creme stecken und alles für ca. 1 Stunde im Gefrierfach fest werden lassen

3. Gepufften Quinoa mit Puderzucker und 50g geschmolzenem Kokosfett mischen. Sobald das Eis 1 Stunde gefroren wurde, die Quinoa Mischung darauf verteilen, fest drücken und alles für eine weitere Stunde (besser: 2 Stunden) im Gefrierfach fest werden lassen

4. Weiße Schokolade mit den restlichen 25g Kokosfett schmelzen lassen und gut verrühren. Eis aus den Formen lösen, mit der Spitze in die Schokolade dippen und zügig mit essbaren Blütenblättern bestreuen. Nach Bedarf restliche, weiße Schokolade zur weiteren Dekoration nutzen


REZEPT DRUCKEN: BEERIGES JOGHURT EIS AM STIEL

 

Kommentare

  1. meint

    Das sind ja mal wirklich super tolle Bilder, großes Lob! Ich bin ganz sicher das es fantastisch schmeckt :) Ich werde auf jeden Fall deinen Blog öfter besuchen. Danke für die tolle Inspiration :)
    Hab einen feinen Feiertag!
    Liebe Grüße
    Sabine

  2. meint

    Okaaay, DAS nenne ich mal großes Kino! Grandiose Bilder du Liebe und ich bin mir sicher, dass das Eis mindestens genauso gut schmeckt. <3 Und unverhofft kommt oft kann ich nur unterschreiben, bei mir war's sogar mit der Liebe so 😉
    Liebste Grüße, Mia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *