Milchshake Woche: After Eight Milchshake

Sharing is Caring

Zack und schon ist die Milchshakewoche schon wieder vorbei. Aber keine Sorge – das ganze endet nach „Cookie Dough“ und „Brombeer-Oreo“ mit einem riesigen PÄNG und POW! In Hamburg sind gerade 30°C und ich will mich nicht zu weit aus dem offenen Fenster lehnen, aber… hat es der Sommer tatsächlich noch in den Norden geschafft? Das wäre ja mal was!

Zur Feier des Tages gibt’s also heute den letzten der Milchshakerunde: Den After Eight Milchshake mit Schokoraspeln und Minzöl. Yummy!

After Eight Milchshakes_Main

Na, hab ich euch zu viel versprochen? Also optisch macht der kleine Kerl hier ne richtig gute Figur und auch geschmacklich gefällt er mir sehr gut. After Eight an sich ist ganz okay (nicht unbedingt mein Favorit), aber als Milshake ist das Zeug richtig „süffig“ wie man so schön sagt. Und alles was man dafür braucht ist etwas Minzöl aus dem Reformhaus, Vanilleeis, Milch (natürlich!), Schokoraspeln und etwas türkise Lebensmittelfarbe. Eine 5-Minuten-Sache und genau deshalb der absolute HIT bei Temperaturen wie heute!

After Eight Milchshakes_Birdview

After Eight Milchshakes_Mixer

After Eight Milchshakes_Fertig

Jetzt habe ich euch also absolute Milchshake Sünden in Form von „Cookie Dough“, „Brombeer-Oreo“ und nun auch „After Eight“ gezeigt. Was hat euch denn am Ende am besten gefallen? War es tatsächlich Cookie Dough, wie nach meiner Facebook Befragung zu vermuten war, oder habt ihr doch eure Meinung geändert und z.B. diesen After Eight Shake zu eurem Favoriten gekürt?

Schreibt mir eure Antworten gerne in die Kommentare 🙂

After Eight Milchshakes_Minze

 


AFTER EIGHT MILCHSHAKE

ca. 600ml | 0 Std 05 Min


ZUTATEN
Milchshake:

120ml Milch, 500g Vanilleeis, 4-5 Tropfen Minzöl, 1-2 Tropfen Lebensmittelfarbe Türkis, 4 EL Raspelschokolade

Deko:

200ml Sahne, 1 1/2 EL Zucker, After Eight Plättchen, Minze, Raspelschokolade

SO GEHT´S

1. Mit der Deko starten: Sahne mit Zucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Beiseite stellen

2. Für den Milchshake alle Zutaten außer der Raspelschokolade in einen Standmixer geben und gut vermixen. Schokolade dazu geben und noch einmal kurz im Mixer zerkleinern

3. Schicke Gläser auswählen und Milchshake hinein füllen. Sahne obendrauf spritzen und mit Minze, After Eight und Schokoraspeln dekorieren. Schnell genießen

 


REZEPT DRUCKEN

 

Bewertung
recipe image
Rezeptname
After Eight Milchshake
Veröffentlicht
Vorbereitungszeit
Koch-/Backzeit
Gesamtzeit
ØBewertung
31star1star1stargraygray Based on 10 Review(s)

Sharing is Caring

Comments

  1. Franzi says

    Liebe Jasmin,
    ich fand die Milchshakes alle drei super!!! Wenn ich mich entscheiden müsste, könnte ich es, glaube ich, nicht! In jedem Milchshake gitb es mindestens eine Zutat, die ich traumhaft finde: Cookie dough, Oreos und After Eight! <3
    Die Woche hat mir jedenfalls sehr gut gefallen und über weitere Themenwochen würde ich mich freuen 🙂
    Liebe Grüße, Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*